Iris Rehklau


Associate

 

Expertise:

Länder der Östlichen Partnerschaft, interkulturelle Kommunikation, partizipativer Journalismus, internationale JugendbegegnungenDeutsch als Fremdsprache, Migration.

 

 

 

 

Kontakt: iris.rehklau@ssc-europe.eu

 

Lebenslauf       Publikationen


Vorträge

2018

 

BRICS - die aufstrebenden Staaten der G20: Brasilien, VHS Wien, Österreich

 

European Asylum and Migration Policy and EU-Russia Relations from an Applied Perspective (mit Sebastian Schäffer), Chulalongkorn University, Bangkok, Thailand

 

2017

 

Wie sicher sind die Öl- und Gas-Lieferungen von Ost nach West? VHS Wien, Österreich

 

Die EU auf Expansionskurs in Richtung Russland? VHS Wien, Österreich

 

Vor dem Gipfel von Brüssel: Zusammenarbeit der EU mit den Ländern der Östlichen Partnerschaft, Internationale Akademie: In drei Tagen durch die europäische Nachbarschaft. Nationalstaatliche Interessen versus multilaterale Partnerschaft, Akademie für Politische Bildung, Tutzing, Deutschland

  

European Neighbourhood Policy and EU-Russia relations, Munich International Summer University, Wien

 

Energy and Energy Security, Munich International Summer University, Wien

 

"(Wiener) Vielfalt erkennen und verstehen". Workshop zu interkultureller Kommunikation im Rahmen der 7.  Wiener Integrationswoche. 

 

"Frozen Conflicts" in postsowjetischen Staaten, VHS Wien, Österreich. 

 

2016

"Grey is not a colour. Demonstrations in Chișinău and Euromaidan Kiew – consequences for the EU-Russia relations in the context of the Eastern Partnership",

Chulalongkorn University, Bangkok, Thailand

 

2015

Der Konflikt in der Ostukraine - Entstehung, Akteure und Auswirkungen,

Fachhochschule Erfurt, Deutschland

 

Die Republik Moldau in der Östlichen Partnerschaft,

Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, Deutschland


Seminare, Trainings, Weiterbildungen

2018

 

The EU and the Caucasus in 2030 – Envisioning the Future, Jerewan, Armenien.

Gefördert durch das Programm „Ost-West Dialog“ des DAAD.

 

2017

 

Fragile Staatlichkeit, Minderheiten und bewaffnete Konflikte – Zukunftsszenarien für Moldau und Ukraine im Spannungsfeld der EU-Russland Beziehungen, Odessa, Ukraine.

Gefördert durch das Programm „Ost-West Dialog“ des DAAD.

 

Workshop und Entwicklung eines Planspiels mit deutschen, moldauischen und ukrainischen Teilnehmenden. "Die politische Dimension sozialer Arbeit. Die Republik Moldau und Ukraine in der Östlichen Partnerschaft". Staatliche Pädagogische Universität „Ion Creangă”, Chișinău.

Gefördert durch das Programm „Ost-West Dialog“ des DAAD.

 

Workshop interkulturelle Kommunikation und Planspiel-Entwicklung mit den Schwerpunkten Konfliktprävention und Förderung des Bewusstseins für Toleranz in Kirgisistan, Bischkek, Kirgisistan.

Gefördert durch das Programm „Ost-West Dialog“ des DAAD.

 

2016

Vortrag zur Östlichen Partnerschaft mit anschließender Simulation für Teilnehmende aus Armenien, Aserbaidschan, Deutschland und Georgien. Transcultural Art Lab, Juist, Deutschland. 

 

Workshopleiterin "Interkulturalität in Theorie und Praxis" für Studierende und Absolventen aus Armenien und Georgien an der Staatlichen Bjrussow Universität Jerewan, Armenien. 

 

Interkultureller Workshop und Entwicklung von Zukunftsszenarien für die Republik Moldau und Ukraine 2025 mit moldauischen und ukrainischen Teilnehmenden.

„Minorities, frozen conflicts and the Eastern Partnership in Moldova and Ukraine“.

Staatliche Pädagogische Universität „Ion Creangă”, Chișinău, Moldau.

Gefördert durch den DAAD aus Mitteln des Auswärtigen Amtes.

 

Workshopleiterin Danube Rectors` Conference Summer School „Post socialist transformations in the Danube Region- 25 years after the collapse of the Soviet Union“, Prag, Tschechien.

Workshops: „Conflicts and Security“

„Regionalization across the Danube Region“

 

Teamleiterin  "Euro-Logo-Tour" der Österreichischen Nationalbank, österreichweit.  

 

2015

Workshopleiterin Danube Rectors` Conference Summer School „Recent political changes and their implications in the Danube Region“, Wien, Österreich.

Workshops: „Ongoing and Frozen Conflicts and their impact on the Danube Region“

„Danger of Religious and Political Extremism in the States of the Danube Region“

 

Interkultureller Workshop und Entwicklung eines Planspiels mit moldauischen Studierenden und Vertretern der Zivilgesellschaft. Staatliche Pädagogische Universität „Ion Creangă”, Chișinău, Moldau.

Gefördert durch das Programm „Konfliktprävention in der Region Südkaukasus / Zentralasien und Moldau“ des DAAD.

 

2014

Test-DaF, Deutscher Lesesaal / Germanicus, Chișinău, Moldau 

 

2013

Test-DaF, Deutscher Lesesaal / Germanicus, Chișinău, Moldau 


Lehrtätigkeit an Universitäten und Hochschulen

SoSe 2014

Landeskunde Deutschlands, Pedagogical State University ”Ion Creangă”, Chișinău, Moldau 

 

Textinterpretation zeitgenössischer deutscher Schriftstücke, Pedagogical State University ”Ion Creangă”, Chișinău, Moldau

 

WiSe 2013/2014

Interkulturelle Kommunikation, Pedagogical State University ”Ion Creangă”, Chișinău, Moldau

 

Prinzipien und Tendenzen der deutschen Literatur im 20. Jahrhundert, Pedagogical State University ”Ion Creangă”, Chișinău, Moldau